Beinschwellung

Eine Schwellung der Beine kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. Zu den gefäßbedingten Beinschwellungen gehören folgende Erkrankungen: Akute Beinvenenthrombose (Phlebothrombose) Z.n. Beinvenenthrombose (postthrombotisches Syndrom nach Phlebothrombose) Krampfaderleiden (Varikosis) Lymphödem Lipödem Schaufensterkrankheit (pAVK) im Spätstadium mit Gewebeuntergang Infektion nach Gefäßoperation Die Abklärung, welche Ursache der Beinschwellung vorliegt, sollte daher auch oben genannte Gefäßerkrankungen beinhalten. Dazu ist eine [...]
Beinschmerz

Beinschmerz

Beinschmerzen kommen als Symptom häufig vor und betreffen nach einer Gesundheitsumfrage des Robert-Koch Institut aus dem Jahre 1998 ca. 20% der Bevölkerung (Schmerzdauer mehr als 7 Tage). Beinschmerz-Haeufigkeit Dabei kommen folgende Ursachen für die Schmerzen in Frage:   Gefäßerkrankung Nervenerkrankung Orthopädische Erkrankung Infektion Beinschmerz-Ursachen Bei den Gefäßerkrankungen werden folgende Arten unterschieden: Arterielle Erkrankung Venöse Erkrankung Lymphatische [...]
Zugangsweg

Zugangswege in der Gefäßchirurgie

Gefäßchirurgie bedeutet wie jedes chirurgische Fach anatomisches Wissen für die Gefäße zu haben, um diese operativ oder über Katheter aufzusuchen. In diesem Beitrag ist daher wichtige und aktuelle Literatur dazu zusammengestellt. Zugangswege in der Gefäßchirurgie - Aorta - 2018 - Zugangswege in der Gefäßchirurgie - Untere Extremität - 2018 - Die Leiste - 2013 - [...]
Carotis-Stenose mit Risiko für Schlaganfall und Sehverlust

Carotis-Stenose symptomatisch

Die Carotis-Stenose birgt die Gefahr, dass Wandanteile aus dem einengenden Plaque mit dem Blutstrom abgeschwemmt werden und dort einen Gefäßverschluß verursachen können. Dies nennen wir Embolie. Je nach Ort des Verschluss kann dies zu Sehstörungen bis zum Sehverlust auf der Seite der Carotis-Stenose, oder aber bei Verschluß innerhalb des Gehirns zu einem Schlaganfall führen.

Sobald die Carotis-Stenose Symptome verursacht,

Bitte tippen Sie Ihren Suchbegriff hier ein...