Beinschwellung

Eine Schwellung der Beine kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. Zu den gefäßbedingten Beinschwellungen gehören folgende Erkrankungen: Akute Beinvenenthrombose (Phlebothrombose) Z.n. Beinvenenthrombose (postthrombotisches Syndrom nach Phlebothrombose) Krampfaderleiden (Varikosis) Lymphödem Lipödem Schaufensterkrankheit (pAVK) im Spätstadium mit Gewebeuntergang Infektion nach Gefäßoperation Die Abklärung, welche Ursache der Beinschwellung vorliegt, sollte daher auch oben genannte Gefäßerkrankungen beinhalten. Dazu ist eine [...]
Beinschmerz

Beinschmerz

Beinschmerzen kommen als Symptom häufig vor und betreffen nach einer Gesundheitsumfrage des Robert-Koch Institut aus dem Jahre 1998 ca. 20% der Bevölkerung (Schmerzdauer mehr als 7 Tage). Beinschmerz-Haeufigkeit Dabei kommen folgende Ursachen für die Schmerzen in Frage:   Gefäßerkrankung Nervenerkrankung Orthopädische Erkrankung Infektion Beinschmerz-Ursachen Bei den Gefäßerkrankungen werden folgende Arten unterschieden: Arterielle Erkrankung Venöse Erkrankung Lymphatische [...]

Beinvenenthrombose Thromboseprophylaxe

Select-D Studie - 2018 - Wells-Score - 1995 - Leitlinie Kompressionstherapie - 2018 - Leitlinie kurzgefasst zur Diagnostik und Therapie der Venenthrombose und Lungenembolie - 2017 - Leitlinie (AWMF) Diagnostik und Therapie der Venenthrombose und Lungenembolie - 2015 - Leitlinie (AWMF) Prophylaxe der venösen Thromboembolie - 2015 -
Phlebothrombose-Diagnostischer-Algorithmus

Phlebothrombose Venenthrombose

Die Thrombose der tiefen Beinvenen, Venenthrombose oder genauer Phlebothrombose genannt, ist eine gefürchtete Erkrankung, denn die Phlebothrombose kann zur akuten Lebensgefahr werden: Durch die Lungenembolie (Verschleppung von Thromben aus den Beinvenen in die Lungenstrombahn) kann es zum akuten Rechtsherzversagen, mit tödlichem Ausgang in schweren Fällen kommen. Daher ist ein rasches Erkennen der Phlebothrombose lebensrettend. Die Therapie [...]

Bitte tippen Sie Ihren Suchbegriff hier ein...