Iliakalaneurysma

Aussackungen der Beckenschlagader (Arteria iliaca) kommen isoliert, aber v.a. in Kombination mit einem Bauchaortenaneurysma vor. Diese Iliakalaneurysmen werden heutzutage zunehmend durch Stentprothesen behandelt, d.h. minimal-invasiv durch Einbringen der Stents über die Leistenarterie.

Hier sehen Sie die endovaskuläre Behandlung eines Aneurysma der A. iliaca communis links unter Erhalt der A. iliaca Interna links.

Bauchschmerz durch Gefäßerkrankung

Ein gefäßbedingter Bauchschmerz ist relativ selten im Vergleich zu anderen Ursachen. Umso schwieriger kann die richtige Diagnosestellung sein. Folgende Erkrankungen sind hier zu nennen:

  1. Akuter Verschluß einer Eingeweidenarterie (v.a. A. mesenterica): meist durch ein Gerinnsel aus dem Herzen (Embolie) bei Herzrhytmusstörung, sofortiges Handeln nötig durch Katheterbehandlung und/ oder Gefäßoperation.
  2. Angina abdominalis: Schmerzen anfallsartig nach Nahrungsaufnahme;
Aneurysma-iliakal

Aneurysma iliakal Behandlung durch Stent

Behandlung eines isolierten Aneurysma der A. iliaca communis links minimal-invasiv durch Stentgrafts, dabei wurde die A. iliaca Interna links erhalten durch Anwendung einer Mini-Bifurkationsprothese (IBD).

Die intraoperative Angiografie zeigt die komplett entfaltenden Stents im Bereich der A. iliaca communis sowie A. iliaca interna, dagegeben noch den nicht freigesetzten Anteil im Bereich der A.

Thorakales Aneurysma Behandlung durch TEVAR

Brustaortenaneurysma

Kasuistik: 65jähriger Patient mit einer zufällig entdeckten Aussackung der Brustschlagader (thorakales Aortenaneurysma), welche mit einem Stentgraft abgedichtet wurde. Sackförmiges Aneurysma der thorakalen Aorta Die CT-Diagnostik ergab eine sackförmige Aussackung der Brustschlagader und damit eine Gefahr der Ruptur (Platzen der Gefäßwand). Daher wurde umgehend eine gefäßchirurgische Operation über die Leistenarterie durchgeführt, bei der eine innere Abdichtung [...]
Bauchaortenaneurysma Centerline-Messung

Bauchaortenaneurysma Therapieplanung EVAR

Wie plane ich eine endovaskuläre Behandlung des Bauchaortenaneurysma? Sobald die Indikation zur invasiven Behandlung des Bauchaortenaneurysma besteht, werden die Therapiemöglichkeiten analysiert. CT-Rekonstruktion des Bauchaortenaneurysma Nach detaillierter Analyse der CT des Bauchaortenaneurysma steht fest, dass eine Stentgraft-Behandlung technisch gut möglich ist. Es werden dem Betroffenen die Vor- und Nachteile der EVAR-Behandlung des Bauchaortenaneurysma erklärt. Anschließend wird [...]

Bitte tippen Sie Ihren Suchbegriff hier ein...