Bauchaortenaneurysma Gefäßchirurgie

Bauchaortenaneurysma Y-Prothese

Kasuistik: 65jähriger Patient mit einem zufällig entdeckten Bauchaortenaneurysma über 8cm im Durchmesser; Besonderheit: Anatomie des Bauchaortenaneurysma ungeeignet für die Stentgraft-Behandlung (EVAR).


In der folgenden Abbildung sehen Sie das große Bauchaortenaneurysma in der CT-Untersuchung.

Bauchaortenaneurysma
Bauchaortenaneurysma

Für die seitliche Ebene des Bauchaortenaneurysma klicken Sie bitte auf Folgendes:

Bauchaortenaneurysma CT


Gründe für die Nichteingung für die Stentgraftbehandlung (EVAR) waren:

  1. Abknicken der Aorta oberhalb des Bauchaortenaneurysma >90°
  2. Keine Landungszone für den Stentgraft unterhalb der Nierenarterien
  3. Großer Durchmesser des Bauchaortenaneurysma
  4. Relativ junges Alter des Patienten

 

Behandlungsmethode der Wahl für das Bauchaortenaneurysma war daher die offene Gefäßoperation durch Einnähen einer Y-Prothese aortobiiliakal. Dieser gefäßchirurgische Eingriff erfolgte über einen retroperitonealen Zugang, denn es war wichtig, die suprarenale Aorta sicher klemmen zu können. Darüberhinaus bietet der retroperitoneale Zugang deutliche Vorteile gegenüber dem transperitonealen Zugang.

https://link.springer.com/article/10.1007/s00772-001-0192-5


Zuvor erfolgte eine Abklärung der Narkosefähigkeit, insbesondere des kardialen Befindens und der Halsarterien,

A. carotis interna Ultraschall
A. carotis interna Ultraschall

… denn die offene Gefäßchirurgie des Bauchaortenaneurysma bedeutet eine hohe Belastung für den Kreislauf. Es besteht ein Risiko für die Ausbildung eines Herzinfarktes und/oder Schlaganfall, wenn dort ebenfalls Arteriosklerose vorliegt (koronare Herzerkrankung, Carotis-Stenose).


Im demonstrierten Patientenfall lag eine gute Eignung zur offenen Gefäßoperation des Bauchaortenaneurysma vor. Der Eingriff wurde gut überstanden. Anschließend wird empfohlen, noch für ca. 3 Monaten keine schweren Lasten zu tragen, bis die Narbe voll belastbar ist.


Bauchaortenaneurysma Gefäßchirurigie durch Y-Prothese
Bauchaortenaneurysma Gefäßchirurigie durch Y-Prothese

Über den Verfasser:

Bitte tippen Sie Ihren Suchbegriff hier ein...