Aneurysma-iliakal

Iliakalaneurysma

Stentbehandlung eines Iliakalaneurysma Aneurysmen der Beckenarterie (A. iliaca communis) kommen in Kombination mit Bauchaortenaneurysm vor, aber auch isoliert. Für die Behandlung kommen heutzutage bevorzugt Katheterverfahren zum Einsatz, die auf die jeweilige anatomische Situation adaptiert ist. So kann die Behandlung eines isolierten Aneurysma der A. iliaca communis minimal-invasiv durch eine Minibifurkationsprothese erfolgen, bei der die innere [...]
Operation Bauchaortenaneurysma

Bauchaortenaneurysma Gefäßoperation

〉Ein Bauchaortenaneurysma mit Indikation zur invasiven Behandlung kann durch 2 Arten versorgt werden:

    1. Minimal-invasive Therapie durch Einsetzen von speziellen Stents
    2. Gefäßchirurgische Operation mit Ersatz des Aneurysma durch Gefäßprothese

 

Bauchaortenaneurysma mit Ruptur und aktivem Blutaustritt

Bauchaortenaneurysma Ruptur Y-Prothese

Kasuistik: 70jähriger Patient mit Ruptur (Platzen) eines bislang unbekannten Bauchaortenaneurysma. Bei instabiler Kreislaufsituation erfolgte umgehend die offene Gefäßoperation mit Setzen der Gefäßklemme oberhalb des Bauchaortenaneurysma. Es folgte der Einbau einer Gefäßprothese und damit der Ersatz der Aorta im Bereich des Bauchaortenaneurysma.

In dieser Notfallsituation mit Kreislaufschock musste umgehend gehandelt werden. Nur die sofortige Operation war lebensrettend.

Zweitmeinung

Sie sind interessiert an einer Zweitmeinung zur Behandlung von Gefäßerkrankungen? Dann können Sie über Medexo an mich eine Anfrage stellen. Bitte informieren Sie sich über das Zweitmeinungs-Angebot von Medexo. Viele Krankenkassen übernehmen dafür die Kosten.   Zweitmeinung von Prof. Dr. C. Bünger

Bitte tippen Sie Ihren Suchbegriff hier ein...